Wurzelbehandlung (Endodontie) Zürich Nord

Die Wurzelkanalbehandlung ist eine Behandlung im Bereich der Endodontie und ermöglicht den Erhalt eines geschädigten Zahnes wodurch in vielen Fällen eine Zahnentfernung umgangen werden kann. Häufig machen irreversible Entzündungsprozesse im Zahn die Entfernung der Zahnwurzel nötig. In unserer Zahnarztpraxis Schwamendingen versuchen wir, den Zahn und seine Funktionen (wie z.B. Kauen) durch eine Wurzelbehandlung oder als letzte Möglichkeit durch eine Wurzelspitzenresektion zu erhalten.
 

Wann wird eine Wurzelbehandlung empfohlen?

In den meisten Fällen wird eine Wurzelkanalbehandlung dann erforderlich, wenn das Mark des Zahnes stark entzündet ist. Dies geschieht in der Regel wenn Bakterien, beispielsweise durch eine Fraktur der Zahnsubstanz, eine undichte Zahnfüllung oder starken Kariesbefall in das Zahninnere eindringen können.  
 

Wie läuft eine Wurzelbehandlung ab?

Im ersten Schritt führen wir in unserer Zahnarztpraxis in Schwamendingen eine genaue Untersuchung Ihrer aktuellen Zahnsituation durch, um beurteilen zu können, ob die Behandlung Ihres Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung in Frage kommt. Ist eine Wurzelbehandlung in Ihrem Fall möglich und sinnvoll, so fertigen wir Röntgenaufnahmen an, die der Durchführung der Behandlung dienen. Die Röntgenaufnahmen informieren den behandelnden Zahnarzt über Verlauf und Ausprägung des Wurzelkanals und machen damit eine adäquate Entfernung der entzündeten Bereiche möglich. In der Regel empfehlen wir unseren Patienten für die Durchführung einer Wurzelbehandlung eine lokale Betäubung. Kommt für Sie aus verschiedenen Gründen lediglich eine Analgosedierung oder Vollnarkose in Frage, beraten wir Sie gerne.  

Hat die Wirkung der Betäubung eingesetzt, erreichen wir das Zahninnere des erkrankten Zahnes über die Zahnkrone.

Mithilfe eines speziellen Lasers werden unter mikroskopischer Betrachtung das erkrankte Zahnmark, der Zahnnerv sowie das umliegende erkrankte Gewebe präzise verdampft und entfernt. Wurden die zu behandelnden Bereiche erfolgreich verdampft, wird der Wurzelkanal gründlich gereinigt und vorsichtig geglättet. Neben der Reinigung wird der Wurzelkanal anschliessend sorgfältig desinfiziert, um verbleibende Keime abzutöten und zu verhindern, dass erneute Entzündungsprozesse im Wurzelkanal auftreten.

Abschliessend wird das Zahninnere mit einer Füllung wieder verschlossen. Mussten zur erfolgreichen Behandlung vergleichsweise grosse Anteile der Zahnwurzel entfernt werden, kann der Einsatz spezieller Wurzelstifte sinnvoll sein, da sie zu mehr Stabilität verhelfen. 

Kontakt
Benötigen Sie Informationen zur Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung, beraten wir Sie gerne in unserer Zahnarztpraxis in Schwamendingen. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch unter 044 51 25 310. 

Ihre Vorteile

  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Zeitnahe Termine für Sie
  • Mo-Do 7-19.30 Uhr | Fr 7-17.30 Uhr
  • Notfall Zahnarzt
  • Langjährige Erfahrung
  • Individuelle & persönliche Beratung

Glückliche Patienten

BEWERTUNGEN VON GOOGLE

Kontakt

Zahnmedizinisches Zentrum Zürich Nord AG
Herzogenmühlestrasse 14
CH-8051 Zürich

044 51 25 310
info@zzn.ch

Mo - Do  07:00 - 19:30 Uhr
Fr07:00 - 17:30 Uhr


Trägerorganisation / Institut:
Zahnmedizinisches Zentrum Zürich Nord AG
Leitender ärztlicher Direktor:
Prof. Dr. med. dent. habil. MS Christian Stappert


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung